Die Ausstellung ist eröffnet!

Bei strah­len­dem Son­nen­schein und 30 Grad im Schat­ten wünsch­ten sich wohl alle ans Was­ser und um so grö­ßer war unse­re Freu­de, dass wir bei der Aus­stel­lungs­er­öff­nung in Wolfs­burg nicht allei­ne waren. Im gro­ßen Saal des Wolfs­bur­ger Schlos­ses nahm der Shan­ty­chor Dröm­lings­sän­ger Vors­fel­de Auf­stel­lung und die gestan­de­nen Män­ner, die im Leben nichts mehr über­ra­schen kann, san­gen, als ob es kein Mor­gen gäbe. Ein pas­sen­de­res Begleit­pro­gramm hät­te man sich nicht wün­schen kön­nen. So wird uns die­ser Tag unver­gess­lich blei­ben. Dar­über hin­aus geht unser Dank für die freund­li­che Auf­nah­me und tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung an Dr. Arne Stei­nert und die kom­plet­te Muse­ums­mann­schaft.