Ausstellung

»Leinen los!« Historische Spielzeugschiffe auf großer Fahrt

Wann immer so ein Schiff – aus bun­tem Kunst­stoff geformt – in der Bade­wan­ne schwamm, war es allen ande­ren Spiel­sa­chen über­le­gen. Und weil es in der Spiel­welt der Kin­der nichts gibt, was es nicht schon gab, kön­nen wir heu­te unser eige­nes Bild der See­fahrt mit his­to­ri­schem Plas­tik­spiel­zeug erschaf­fen – mit Fischer­boo­ten und Über­see­damp­fern, mit Fracht­käh­nen und Auto­fäh­ren, mit stol­zen Schlacht­schif­fen, Renn­boo­ten und Segel­jach­ten …

Die Aus­stel­lung zeigt insze­nier­te Foto­gra­fi­en im For­mat 70 x 110 cm. Unse­re far­ben­fro­hen Bil­der ver­ste­hen sich als eine Hom­mage an tra­di­tio­nel­le Kapi­täns­bil­der, an die gro­ße Zeit der Schiffs- und Hafen­fo­to­gra­fie, wie auch an Fern­weh ver­hei­ßen­de Post­kar­ten und Rei­se­pla­ka­te der Ver­gan­gen­heit. Unse­re eige­ne Samm­lung his­to­ri­scher Spiel­zeug­schif­fe umfasst mehr als 150 Ori­gi­na­le inter­na­tio­na­ler Her­stel­ler (Deutsch­land, DDR, USA, Frank­reich, Eng­land, Kana­da, Spa­ni­en, Bul­ga­ri­en, Sowjet­uni­on, Ita­li­en, Mexi­ko, Japan, Hong Kong). Die­se drei­di­men­sio­na­len Objek­te kön­nen in Vitri­nen prä­sen­tiert wer­den (eine umfas­send bebil­der­te Objekt­lis­te sen­den wir gern auf Anfra­ge).

2013-Schifffahrtmuseum-Rostock-Panorama-Leinen-los
Schiff­fahrt­mu­se­um Ros­tock | Pan­ora­ma der Aus­stel­lung „Lei­nen los!“

GALERIE